AGB

All­ge­mei­ne Ge­schäfts­be­din­gun­gen

§ 1 Gel­tungs­be­reich

Für alle Be­stel­lun­gen bei Leblang GmbH gel­ten als Lieferungs- und Zah­lungs­be­din­gun­gen aus­schließ­lich die nach­ste­hen­den Kon­di­tio­nen. Ge­trof­fe­ne münd­li­che Ne­ben­ab­re­den so­wie ab­wei­chen­de Ein­kaufs­be­din­gun­gen des Kun­den sind so lan­ge nicht wirk­sam, bis sie von Leblang GmbH schrift­lich be­stä­tigt wer­den.

§ 1 a An­wend­ba­res Recht

Für die Ge­schäfts­be­zie­hun­gen zwi­schen Leblang GmbH und den Be­stel­lern gilt deut­sches Recht un­ter Aus­schluss des Über­ein­kom­mens der Ver­ein­ten Na­tio­nen über Ver­trä­ge über den In­ter­na­tio­na­len Wa­ren­kauf (CISG).

§ 2 An­ge­bot und Ver­trags­schluss

Die ab­ge­bil­de­ten Pro­duk­te und Prei­se in un­se­ren je­weils ak­tu­el­len Ka­ta­lo­gen so­wie im Online-Shop von Leblang GmbH stel­len kein recht­lich ver­bind­li­ches An­ge­bot dar. Das An­ge­bot ist die Be­stel­lung des Kun­den. Die An­nah­me der Be­stel­lung er­folgt im Wege der aus­drück­li­chen An­ge­bots­an­nah­me durch Leblang GmbH. Erst da­mit wird der Kauf­ver­trag rechts­wirk­sam. Die Be­stel­lung kann per Post, Fax, Te­le­fon, E-Mail, im Online-Shop von Leblang GmbH auf­ge­ge­ben wer­den.  Be­stel­lun­gen, die bis 14.00 Uhr bei uns ein­ge­hen, ver­sen­den wir in der Re­gel noch am sel­ben Ar­beits­tag. Be­stel­lun­gen, die nach 14.00 Uhr bei uns ein­ge­hen bzw. an Wo­chen­en­den und Fei­er­ta­gen wer­den in der Re­gel am nächs­ten Ar­beits­tag ver­sandt.

§ 3 All­ge­mei­ne Lie­fer­be­din­gun­gen

Die Zu­stel­lung der Ware er­folgt per Pa­ket oder Brief durch ein be­auf­trag­tes Trans­port­un­ter­neh­men an den an­ge­ge­be­nen An­lie­fe­rungs­ort in­ner­halb Deutsch­lands. Kann die Be­stel­lung nicht be­lie­fert wer­den, wird der Kun­de um­ge­hend in­for­miert. Soll­te ein Pro­dukt auf­grund hö­he­rer Ge­walt oder Pro­duk­ti­ons­ein­stel­lung nicht lie­fer­bar sein, so wird die Leblang GmbH von der Lie­fer­pflicht be­freit. Hier­über wird der Kun­de un­ver­züg­lich in­for­miert. Ge­gen­leis­tun­gen des Kun­den wer­den un­ver­züg­lich er­stat­tet.

Nä­he­re In­for­ma­tio­nen: Liefer- und Ver­sand­kos­ten Na­tio­nal und In­ter­na­tio­nal

Die er­folg­rei­che Zu­stel­lung kann durch die Un­ter­schrift des Emp­fän­gers be­stä­tigt wer­den. Es er­folgt kei­ne Wa­ren­ab­ga­be an Kin­der (bis zur Voll­endung des 14. Le­bens­jah­res). Bei Män­geln der ge­lie­fer­ten Ware gel­ten die ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen.

§ 4 Zah­lungs­be­din­gun­gen

Es gel­ten je­weils die Prei­se zum Zeit­punkt der Ab­ga­be des An­ge­bots durch den Kun­den. Alle Prei­se sind End­prei­se in Euro ein­schließ­lich der deut­schen ge­setz­li­chen Mehr­wert­steu­er. Un­se­re Zah­lungs­ar­ten sind: SO­FORT­über­wei­sung, PayPal, Vor­kas­se durch Über­wei­sung, mit Kre­dit­kar­te und auf Rech­nung ab der zwei­ten Be­stel­lung. Wir be­hal­ten uns vor, die Zah­lungs­ar­ten im Zeit­punkt der Be­stel­lung durch den Kun­den ohne An­ga­be von Grün­den vor­zu­ge­ben. Die durch fal­sche Kon­to­an­ga­ben oder Rück­bu­chun­gen ent­ste­hen­den Rück­bu­chungs­ge­büh­ren der Ban­ken und Spar­kas­sen, wel­che nicht auf un­se­rem Ver­schul­den be­ru­hen, ge­hen zu Las­ten des Kun­den. So­fern Sie sich als Kun­de bei uns im Shop dau­er­haft re­gis­triert ha­ben, wird Ih­nen ab der zwei­ten In­ter­net­be­stel­lung ne­ben Paypal, So­fort­über­wei­sung, Kre­dit­kar­te und Vor­kas­se eine wei­te­re Op­ti­on an­ge­bo­ten: Rech­nung. Die Rech­nung liegt der Sen­dung bei. Das Zah­lungs­ziel be­trägt nach Er­halt der Ware 10 Tage.

Bit­te ver­mer­ken Sie bei al­len Zah­lun­gen die auf Ih­rer Rech­nung an­ge­ge­be­ne Be­stellnum­mer, da wir an­sons­ten Ihre Zah­lung nicht zu­ord­nen kön­nen.

Der Kauf­preis wird mit Ver­trags­schluss fäl­lig. Der Kun­de kommt au­to­ma­tisch in Ver­zug, wenn er nicht in­ner­halb von 30 Ta­gen ab Be­stell­da­tum und Fäl­lig­keit bzw. Zu­gang der Rech­nung leis­tet.

Bis zur voll­stän­di­gen Be­zah­lung bleibt die Ware Ei­gen­tum von Leblang GmbH. Vor Über­gang des Ei­gen­tums ist eine Ver­pfän­dung, Si­che­rungs­über­eig­nung, Ver­ar­bei­tung oder Um­ge­stal­tung ohne Zu­stim­mung von Leblang GmbH nicht ge­stat­tet.

§ 5 Haf­tungs­be­schrän­kun­gen (online-Shop tech­nisch)

Die Da­ten­kom­mu­ni­ka­ti­on über das In­ter­net kann nach dem der­zei­ti­gen Stand der Tech­nik nicht feh­ler­frei und/oder je­der­zeit ver­füg­bar ge­währ­leis­tet wer­den. Die Leblang GmbH haf­tet da­her we­der für die stän­di­ge und un­un­ter­bro­che­ne Ver­füg­bar­keit des Online-Handelssystems noch für tech­ni­sche und elek­tro­ni­sche Feh­ler, auf die die Leblang GmbH kei­nen Ein­fluss hat, ins­be­son­de­re nicht für die ver­zö­ger­te Be­ar­bei­tung der Be­stel­lun­gen.

§ 6 Rechts­ein­räu­mung, Pro­dukt­be­wer­tun­gen

(1) Der Kun­de ver­pflich­tet sich dazu, auf der Web­sei­te von Leblang GmbH aus­schließ­lich selbst ver­fass­te Pro­dukt­be­wer­tun­gen ein­zu­stel­len und we­der Mei­nun­gen noch Be­wer­tun­gen von Drit­ten wie­der­zu­ge­ben. Es ist dem Kun­den un­ter­sagt, recht­lich un­zu­läs­si­ge Bei­trä­ge ein­zu­stel­len, ins­be­son­de­re dür­fen we­der Ur­he­ber­rech­te noch sons­ti­ge Rech­te Drit­ter ver­letzt wer­den.

(2) Mit Ein­stel­lung der Pro­dukt­be­wer­tung auf der Web­sei­te von Leblang GmbH ge­währt der Nut­zer (Kun­de) der Leblang GmbH un­ent­gelt­lich eine zeit­lich und ge­gen­ständ­lich un­be­schränk­te Li­zenz zur wei­te­ren Ver­wen­dung die­ser Pro­dukt­be­wer­tung für jeg­li­che Zwe­cke, sei es on­line un­ter www.ichgeniesseimmunitaet.de, ei­ner an­de­ren In­ter­net­adres­se (URL) der Leblang GmbH oder off­line.

(3) Leblang GmbH wird sich be­mü­hen, den Nut­zer stets als Au­tor zu be­nen­nen. Hat der Ver­fas­ser an­ge­ge­ben, an­onym blei­ben zu wol­len, er­folgt kei­ne Na­mens­nen­nung. Leblang GmbH be­hält sich vor, die An­ga­be der Per­son des Ver­fas­sers zu kür­zen oder weg­zu­las­sen.

 

(4) Leblang GmbH be­hält sich vor, die Pro­dukt­be­wer­tung nicht oder nur für ei­nen be­grenz­ten Zeit­raum auf Web­sites oder off­line an­zu­zei­gen.

(5) Pro­dukt­be­wer­tun­gen ge­ben aus­schließ­lich die Mei­nung der Nut­zer wie­der. Die In­hal­te stim­men mit der Auf­fas­sung von Leblang GmbH nicht un­be­dingt über­ein. Leblang GmbH macht sich die In­hal­te der Pro­dukt­be­wer­tun­gen aus­drück­lich nicht zu­ei­gen. Leblang GmbH über­nimmt kei­ne Ver­ant­wor­tung für Form und In­halt der Pro­dukt­be­wer­tun­gen so­wie für die ver­wen­de­ten User-IDs.

(6) Leblang GmbH weist dar­auf hin, dass Fo­rum­bei­trä­ge, die er­kenn­ba­ren oder ver­deck­ten Wer­be­zwe­cken für die be­wer­te­ten Pro­duk­te die­nen, ge­setz­lich un­ter­sagt sind und im Ein­zel­fall straf­bar sein kön­nen.

(7) Dar­über hin­aus gel­ten die ge­setz­li­chen Vor­schrif­ten und die Be­wer­tungs­richt­li­ni­en. Leblang GmbH ist be­rech­tigt, die Be­wer­tungs­richt­li­ni­en an­zu­pas­sen; über sol­che Än­de­run­gen wird der Kun­de ei­nen Mo­nat vor de­ren In-Kraft-Treten per E-Mail in­for­miert. Leblang GmbH wird Fo­rum­bei­trä­ge, die ge­gen Rech­te Drit­ter, ge­setz­li­che Vor­schrif­ten oder die Be­wer­tungs­richt­li­ni­en ver­sto­ßen, un­ver­züg­lich nach Kennt­nis­er­lan­gung und recht­li­cher Über­prü­fung aus dem Fo­rum ent­fer­nen und un­wi­der­ruf­lich lö­schen.

(8) Online-Angebote so­wie der Online-Handel mit un­se­ren Pro­duk­ten durch an­de­re An­bie­ter (Apo­the­ken, Ver­sand­händ­ler, Ama­zon, ebay u.a.) be­dür­fen un­se­rer aus­drück­li­chen schrift­li­chen Ge­neh­mi­gung und schrift­li­chen Frei­ga­be even­tu­el­ler Rech­te an Bil­dern, Mar­ken, Pro­duk­ten etc. Lie­gen die­se Ge­neh­mi­gun­gen bzw. Frei­ga­ben nicht vor, sind die An­ge­bo­te il­le­gal und wir be­hal­ten uns recht­li­che Schrit­te ge­gen un­er­laub­te Nutzung/Angebote/Verkäufe vor.

§ 7 Wi­der­rufs­recht

Wi­der­rufs­be­leh­rung => sie­he hier

 Down­load Wi­der­rufs­for­mu­lar Leblang als pdf

§ 8 Haf­tungs­aus­schluss

Die Leblang GmbH haf­tet bei ei­ner Ver­let­zung von ver­trag­li­chen und au­ßer­ver­trag­li­chen Pflich­ten nach den ge­setz­li­chen Vor­schrif­ten. Ins­be­son­de­re haf­tet Leblang GmbH nur für Schä­den, die auf ein vor­sätz­li­ches oder grob fahr­läs­si­ges Ver­hal­ten zu­rück­zu­füh­ren sind, es sei denn, es han­delt sich um eine Ver­let­zung von Le­ben, Kör­per und Ge­sund­heit oder um die Ver­let­zung we­sent­li­cher Ver­trags­pflich­ten (Kar­di­nal­pflich­ten). We­sent­li­che Ver­trags­pflich­ten (Kar­di­nals­pflich­ten) sind sol­che Ver­pflich­tun­gen, de­ren Er­fül­lung die ord­nungs­ge­mä­ße Durch­füh­rung des Ver­trags über­haupt erst er­mög­licht und auf de­ren Ein­hal­tung der Ver­trags­part­ner re­gel­mä­ßig ver­traut und ver­trau­en darf. Im Fal­le Letzt­ge­nann­ter be­grenzt sich die Haf­tung von Leblang GmbH auf den Er­satz von vor­her­seh­ba­ren, ty­pi­scher­wei­se ein­tre­ten­den Schä­den. Die Haf­tungs­be­schrän­kun­gen gel­ten nicht, falls Leblang GmbH ei­nen Man­gel arg­lis­tig ver­schwie­gen oder eine Ga­ran­tie für die Be­schaf­fen­heit der Ware über­nom­men hat. An­sprü­che für eine Haf­tung auf­grund des Pro­dukt­haf­tungs­ge­set­zes blei­ben un­be­rührt. Die Re­ge­lun­gen des obe­ren Ab­sat­zes gel­ten sinn­ge­mäß auch zu­guns­ten der ge­setz­li­chen Ver­tre­ter, lei­ten­den An­ge­stell­ten und Er­fül­lungs­ge­hil­fen von Leblang GmbH.

§ 9 An­bie­ter­in­for­ma­tio­nen

Leblang GmbH  ·  Ge­schäfts­füh­rer: An­dré Hr­di­na

Wiß­ler­stra­ße 19, 12587 Ber­lin, Ger­ma­ny
Han­dels­re­gis­ter: HRB 120 356 B, Amts­ge­richt Berlin-Charlottenburg
Ust.-ID: DE  815 098 580

Post­an­schrift:
Leblang GmbH
Wiß­ler­stra­ße 19
12587 Ber­lin
Ger­ma­ny

Tel.: +49 (0)30–64 09 10 87
Te­le­fax:  +49 (0)30–64 09 30 78
Mo­bi­le: +49 (0)177–857 93 67

E-Mail: kunde(@)leblang.berlin
In­ter­net: www.ichgeniesseimmunitaet.de

§ 10 Schluss­be­stim­mung

Soll­te eine Be­stim­mung die­ser All­ge­mei­nen Ge­schäfts­be­din­gun­gen un­wirk­sam sein, so bleibt der Ver­trag im Üb­ri­gen wirk­sam. Es gilt deut­sches Recht un­ter Aus­schluss des UN-Kaufrechts (CISG). Die­se Rechts­wahl gilt nur in­so­weit, als nicht der ge­währ­te Schutz durch zwin­gen­de Be­stim­mun­gen des Rechts des Staa­tes, in dem der Ver­brau­cher zum Zeit­punkt sei­ner Be­stel­lung sei­nen ge­wöhn­li­chen Auf­ent­halt hat, ent­zo­gen wird.

§ 11 Druck­ver­si­on der AGB 

Durch An­kli­cken des Links   »Druck­ver­si­on der AGB« hat der Kun­de die Mög­lich­keit, eine dru­cker­freund­li­che Ver­si­on die­ser AGB zu er­hal­ten. Die­se kann er aus­dru­cken oder lo­kal ab­spei­chern.

Die be­reit­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen auf un­se­ren Web­sites wur­den sorg­fäl­tig ge­prüft und wer­den re­gel­mä­ßig ak­tua­li­siert. Es kann kei­ne Ga­ran­tie da­für über­nom­men wer­den, dass alle An­ga­ben und Ab­bil­dun­gen zu je­der Zeit voll­stän­dig, rich­tig und in letz­ter Ak­tua­li­tät dar­ge­stellt sind. 

Stand der AGB        Da­tum: 30.09.2017