Wissen­schaft­li­cher Beirat Jens Mittel­bach

Jens Mittel­bach ist Heil­prak­ti­ker in Deutsch­land, Drs. med. (Univ. Shan­dong), Master of Medi­cine (Univ.Guangxi), Wissen­schaft­ler, Chine­si­scher Arzt für TCM in der VR China. Seit vielen Jahren prak­ti­ziert er alter­na­tive Heil­me­tho­den und kann dabei auf sein fundier­tes Wissen zurück­grei­fen. Seine Tätig­keits­schwer­punkte sind sehr umfang­reich und reichen von der TCM über unter­schied­li­che Schmerz­the­ra­pien bis hin zur Behand­lung von Erschöp­fungs­krank­hei­ten.

Down­load Pdf:  Jens Mittel­bach, Heil­prak­ti­ker und wissen­schaft­li­cher Beirat über die posi­ti­ven Wirkun­gen sekun­dä­rer Pflan­zen­stoffe und einen Baum mit Zukunft, die Lärche – »ALTES WISSEN WIEDER ENTDECKEN« 

Steck­brief Jens Mittel­bach (Kurz­bio­gra­fie)
  • Medi­zi­ni­sches Hoch­schul­stu­dium an der Nanning/Guangxi Elite­uni­ver­si­tät VR China,
  • Master­stu­dium zur Erlan­gung des akade­mi­schen Master­gra­des „Master of Medi­cine“,
  • Dokto­rats­stu­dium zum Dr. of Medi­cine an der staat­lich medi­zi­ni­schen Univer­si­tät Shan­dong Volks­re­pu­blik China,
  • Wissen­schaft­li­cher Mitar­bei­ter der medi­zi­ni­schen Univer­si­tät Shan­dong, VR China,
  • In 2015 Hono­rar­do­zent mit Lehr­auf­trag an der Hoch­schule Mitt­weida und an der F0RTIS-Akademie,
  • Neben seiner wissen­schaft­li­chen und prak­ti­schen Tätig­keit zum Wohl der Pati­en­ten setzt sich Doz. Drs. med. (Univ. Shan­dong) Jens Mittel­bach M. Med. Master of Medi­cine (Univ. Guan­gxi) als wissen­schaft­li­cher Beirat ein.
  • Er prak­ti­ziert im Natur­heil­zen­trum Döbeln – Zentrum für Tradi­tio­nelle Chine­si­sche Medi­zin (TCM) und alter­na­tive Natur­heil­ver­fah­ren  in  04720 Döbeln  in der  Bahn­hof­str. 11   | Tele­fon: (03431) 60 60 81.
  •  

    Inter­view: Dr. Ralph Mücke, Klini­kum Lippe

    PD Dr. Ralph Mücke, 2011 Leiten­der Arzt und Strah­len­the­ra­peut am Klini­kum Lippe, heute Chef­arzt der Strah­len­the­ra­pie Rhein­Main­Nahe im Stand­ort Bad Kreuz­nach spricht über komple­men­täre Ansätze mit sekun­dä­ren Pflan­zen­stof­fen bei der Krebs­prä­ven­tion und Nach­sorge. Er beleuch­tet hier Flavo­no­ide in Phar­ma­qua­li­tät und insbe­son­dere den Lärchen­ex­trakt Taxi­fo­lin.

    Kurz­bio­gra­fie Dr. Ralph Mücke, Leiten­der Arzt und Strah­len­the­ra­peut
    • 2013 Habi­li­ta­tion – Klinik für Strah­len­the­ra­pie und Radioon­ko­lo­gie der Ruhr Univer­si­tät Bochum
    • Seit 1999 Fach­arzt für Strah­len­the­ra­pie
    • 2000–2003 Fach- und Ober­arzt in der Abtei­lung für Strah­len­the­ra­pie am Klini­kum Weiden
    • 2003–2009 Fach­arzt in der RNS-Gemeinschaftspraxis am St. Josefs Hospi­tal in Wies­ba­den
    • 2009–2016 Leiten­der Arzt der Klinik für Strah­len­the­ra­pie am Klini­kum Lippe GmbH
    • 2016 Gesell­schaf­ter der Strah­len­the­ra­pie Rhein­Main­Nahe mit Dr. med. Ute Metz­mann und Dr. med. Gabriele Loch­has